Gabriele Carcano · Klavier
• Biografie


Gabriele Carcano, Rezipient des 2010 Borletti-Buitoni Trust Fellowship Award, ist gleichermaßen als Solist mit Orchester wie auch in der Kammermusik zu Hause.
Die Süddeutsche Zeitung lobte ihn nach seinem jüngsten Rezitaldebüt im Münchner Herkulessaal als einen „Klangformer“ und „Ästheten“. Gabriele ist Preisträger zahlreicher Auszeichnungen, insbesondere des Casella Preises des Wettbewerbes Premio Venezia, bei dem er sein Debüt im Teatro La Fenice gab.
Im Sommer 2016 erschien Carcanos erstes Album mit frühen Brahms-Werken bei OehmsClassics und wurde von der Kritik vielfach gelobt sowie von Pizzicato mit dem Supersonic Award ausgezeichnet.

lvollständige englische Biografie als PDF Datei
lvollständige deutsche Biografie als PDF Datei
lgabrielecarcano.instantencore.com
• Kontakt

Generalmanagement
Artist Manager: Mina Takei
mina.takei@ekkehardjung.de · T: +49-30-23 63 794 -12
Artist Manager: Ekkehard Jung
ekkehard.jung@ekkehardjung.de · T: +49-30-23 63 794 -11
Associate Artist Manager: Leonie Werner
leonie.werner@ekkehardjung.de · T: +49-30-23 63 794 -10
• Diskografie

Brahms
Johannes Brahms: Piano Sonata No.3 Op.5, Variations on a Theme by Schumann Op.9 & Scherzo Op.4
Gabriele Carcano (piano)
Oehms (2016)
lkaufen bei jpc
• Bilder

• Media Clips

Ekkehard Jung Artists & Projects · Barbarossastr. 39 · D-10779 Berlin · info@ekkehardjung.de · Member of the Hazard Chase Group
no JavaScript
lDownload (High Resolution) 
x
loading...